Umweltbewusst
Viele Öfen sofort verfügbar
Produktqualität
Sichere Zahlungsarten
Hotline: 05731 8661520

AGB

 (Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.)
 
1. Geltungsbereich und Vertragspartner
 Für alle Lieferungen von www.shop.das-ofenzentrum.de gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der DAS OFENZENTRUM GmbH, Hansestraße 1 C, 33689 Bielefeld, Handelsregister Bielefeld - HRB 41528
( ff. Verkäufer genannt).
Wenn Sie eine Bestellung aufgeben möchten, Fragen zu unseren Produkten und Services und/oder Fragen oder Beanstandungen zu Ihrer Bestellung haben, erreichen Sie unseren Kundenservice Montag bis Freitag von 10-18 Uhr unter 05205 7514076 sowie per E-Mail unter shop@das-ofenzentrum.de
 
2. Angebot, Vertragsschluss, Speicherung des Vertragstextes
 2.1 Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons "Bestellung aufgeben" geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch in haushaltsüblichen Mengen.
Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

 Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie folgende Schritte durchlaufen:
1. Sie legen Artikel durch Klick auf „IN DEN WARENKORB“ unverbindlich in Ihren Warenkorb.
2. Alle Artikel, die Sie im Warenkorb abgelegt haben, können Sie einsehen, wenn Sie auf „WARENKORB“ klicken. Hier können Sie auch Artikel löschen oder die Anzahl ändern.
3. Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie auf „ZUR KASSE“. Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang.
4. Im Bestellvorgang können Sie Ihre Angaben noch einmal überprüfen und gegebenenfalls ändern.
5. Bevor Sie Ihre Bestellung absenden erhalten Sie auf der Kontrollseite den Überblick über alle Daten Ihrer geplanten Bestellung (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart). Hier werden Sie aufgefordert, die Richtigkeit Ihrer Angaben zu bestätigen.
6. Durch Klick auf den Button "Bestellung aufgeben" senden Sie Ihre Bestellung an uns ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrags an. Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsschlusses finden Sie im entsprechenden Abschnitt hier in den AGB.

2.2 Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 20 bis 25 Tagen annehmen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

2.3 Vertragssprache ist Deutsch. Die wesentlichen Merkmale der Ware sind in der jeweiligen Artikelbeschreibung aufgeführt. Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet. Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Außerdem erhalten Sie die Bestelldaten (ohne unsere AGB) per E-Mail in der Eingangsbestätigung nach Ihrer Bestellung.

2.4 Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

3. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Das Ofenzentrum GmbH, Hansestraße 1 C, 33689 Bielefeld, Telefon-Nr.: 05205 7514076, Telefax-Nr.: 05205 7514069, E-Mail: info@das-ofenzentrum.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das folgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung des Widerrufs reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann senden Sie bitte folgende Angaben an uns, Das Ofenzentrum GmbH, Hansestraße 1 C, 33689 Bielefeld, Telefon-Nr.: 05205 7514076, Telefax-Nr.: 05205 7514069, E-Mail: info@das-ofenzentrum.de.)
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren
    (*) Bestellt am (*)/ erhalten am
    (*) Name des/ der Verbraucher(s)
    Anschrift des/ der Verbraucher(s)
    Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    Datum
 (*) Unzutreffendes streichen.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns, die Das Ofenzentrum GmbH, 33689 Bielefeld, Hansestr. 1 C zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.
Ende der Widerrufsbelehrung

Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind !

4. Preise, Versandkosten, Versand, Eigentumsvorbehalt

4.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Es gelten jeweils die gültigen Preise zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung bei uns .

4.2 Nicht paketversandfähige Artikel werden per Spedition geliefert.

4.3 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands ausgenommen Inseln (andere Länder auf Anfrage).

 4.4 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

 4.5 Wer Waren vom Verkäufer annimmt und diese an eine ihm persönlich unbekannte Person im Ausland weiterleitet, muss die Waren bezahlen, wenn die Waren nicht innerhalb der Fristen in Ziffer 8 von dem Auftraggeber des Paketagenten vollständig bezahlt werden. Wird die Rechnung nicht bezahlt, behalten wir uns eine Strafanzeige gegen den Paketagenten wegen Betrugs und Geldwäsche vor. Bitte nehmen Sie daher vor Weiterversendung der Ware mit unserem Kundenservice Kontakt auf und versichern Sie sich, dass die Ware von Ihrem Auftraggeber bezahlt wurde.
 
5. Lieferbedingungen, Selbstbelieferungsvorbehalt
5.1 Datenweitergabe zur Vertragserfüllung Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Die Lieferzeit variiert je nach Bestellung zwischen 7 und 14 Tagen. Bitte beachten Sie aber in jedem Fall die entsprechenden Informationen zur Verfügbarkeit der Artikel im Bestellvorgang oder der Artikelbeschreibung. Bei Lieferverzögerungen werden wir Sie informieren.

 5.2 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist (Abwägung Ihrer und unserer Interessen). Mit dem Erhalt jeder Teillieferung geht die Gefahr für die gelieferten Artikel auf Sie über. Sofern wir mit ausstehenden Teilleistungen in Verzug sind oder uns ausstehende Teilleistungen nicht möglich sind, sind Sie berechtigt, vom Vertrag insgesamt zurückzutreten oder ggf. Schadensersatz wegen Nichterfüllung der gesamten Verbindlichkeit immer dann zu verlangen, wenn die Teillieferung für Sie nicht von Interesse ist.

5.3 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines preislich und qualitativ gleichwertigen Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

5.4 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf (kostenlos unter shop@das-ofenzentrum.de). Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können und Sie auch zukünftig einwandfrei beliefern zu können.

5.5 Bei Naturprodukten wie Natursteinverkleidungen und Holz etc. und hergestellten Produkten wie Kacheln, Keramik- und Betonverkleidungen etc. handelt es sich um Produkte mit spezifischen Eigenschaften. Durch natürliche Gesteinsbildung auftretende Haarrisse, geringe Maßabweichungen, leichte Abplatzungen, sowie natürliche Farbabweichungen, Einschlüsse, Strukturen und Unterschiede in der Oberflächenrauheit berechtigen den Käufer nicht zur Reklamation. Bei Grundöfen, Specksteinöfen und Öfen mit einer verputzten Verkleidung treten aufgrund von thermischen Belastungen Risse in den Fugen auf. Diese stellen keine Beeinträchtigung der Funktion dar und sind kein Grund zur Beanstandung.

 
6. Gewährleistung, Garantien

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung. Soweit wir Ihnen darüber hinaus eine Händlergarantie gewähren, ergeben sich die Einzelheiten aus den Garantiebedingungen, die dem jeweils gelieferten Artikel beigefügt sind. Garantieansprüche bestehend unabhängig von den Gewährleistungsrechten.

 
7. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPal, Vorkasse oder bar bei Abholung. Zur Absicherung unseres Kreditrisikos müssen wir uns entsprechend der jeweiligen Bonität vorbehalten, die Lieferung nur gegen Vorkasse oder bar auszuführen.

7.2 Vorkasse
Nach dem Absenden Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine gesonderte E-Mail oder einen Brief. Diesem Schreiben können Sie alle Daten entnehmen, die für die Vorabüberweisung des Rechnungsbetrags wichtig sind. Sobald Ihre Zahlung bei uns eingegangen ist, veranlassen wir den Versand der Ware. Ihr Auftrag bleibt 10 Tage für Sie reserviert und wird danach automatisch gelöscht. Wichtig: Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag unbedingt an die dafür vorgesehene Bankverbindung. Als Verwendungszweck geben Sie bitte Ihre Kundennummer bzw. Rechnungsnummer und Kaufdatum an.

 
8. Streitbeilegungsverfahren

Wir sind bestrebt, Meinungsverschiedenheiten aus unserer Vertragsbeziehung auf einvernehmliche Weise beizulegen. Bitte wenden Sie sich daher an unseren Kundenservice. Sollten Sie mit der dort gefundenen Lösung nicht einverstanden sein, können Sie sich zur Durchführung eines für Sie kostenfreien Vermittlungsverfahrens an folgende staatlich anerkannte Verbraucherschlichtungsstelle wenden:

Universalschlichtungsstelle des Bundes (beim Zentrum für Schlichtung e.V.)
Straßburger Straße 8
77694 Kehl (https://www.verbraucher-schlichter.de/start) oder
über das europäische Streitbeilegungsportal (https://ec.europa.eu/consumers/odr/)

Wir sind nicht bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen. Sollte dort keine Einigung erzielt werden, steht Ihnen der Rechtsweg offen.
 
9. Häufige Fragen

Wie funktioniert das Warenkorbsystem?
Produkte können Sie unverbindlich durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb" vormerken. Ihren Warenkorb können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" ansehen und Produkte ggf. durch Anklicken des Buttons "Löschen" wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button "Weiter".

Muss ich mich registrieren?
Nach Auswahl der Produkte werden Sie gebeten, Ihren Namen, Adressdaten und die gewünschte Lieferadresse einzugeben. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Sie können optional ein Kundenkonto eröffnen und bei künftigen Bestellungen nach Eingabe von Benutzernamen und Passwort bestellen, ohne Ihre Adressdaten noch einmal eingeben zu müssen.

Wo wähle ich die Zahlungsart?
Während des Bestellvorgangs werden Sie nach Eingabe Ihrer Daten unter "Lieferung & Zahlung" nach der gewünschten Zahlungsart gefragt.

Wann wird meine Bestellung verbindlich?
Durch Anklicken des Buttons "Bestellung aufgeben" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

Wird der Vertragstext gespeichert?
Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten aber unmittelbar nach dem Abschicken ausdrucken. Außerdem erhalten Sie die Bestelldaten (ohne unsere AGB) per E-Mail in der Eingangsbestätigung nach Ihrer Bestellung.

10. Impressum
DAS OFENZENTRUM GmbH
Hansestraße 1 C
33689 Bielefeld

Amtsgericht Bielefeld - HRB 41528
UST-ID: DE295745796

Geschäftsführer: Malte Tischer
Telefon: 05205 7514076
Telefax: 05205 7514069
Email: info@das-ofenzentrum.de

Stand: 01.08.2022